Südvorstadt – Szeneviertel und Kneipenmeile

Die Leipziger Südvorstadt ist ein sehr beliebtes Wohnviertel, denn hier wird die Nacht nicht selten zum Tag. Verschiedenste Restaurants, Kneipen und Bars laden zum Verweilen und Ausklingen des Alltags ein. Diese befinden sich größtenteils auf der Karl-Liebknecht-Straße, die von den Leipzigern liebevoll als „Karli“ bezeichnet wird und das südliche Stadtviertel durchzieht. Nicht nur Studenten, sondern auch immer mehr Familien, fühlen sich von den renovierten, gründerzeitlichen Altbau-Häusern der Südvorstadt angezogen. Zusammenfassend kann die Südvorstadt als stadtnahes Szeneviertel bezeichnet werden.

Thematische Werbung